Anke Engelke

Nationalität Deutschland
Sprachen Englisch, Französisch
Dialekte Bairisch, Berlinerisch
Größe 165 cm
Haarfarbe braun
Augenfarbe grau-grün
Führerschein B
Wohnort Köln
Homepage www.ankeengelke.de

Showreel

Awards
2021 Deutscher Fernsehpreis, Beste Comedy-Serie, "Das letzte Wort"
2018 Jupiter Award, Beste TV-Darstellerin National, "Tödliche Geheimnisse"
2017 Ensemblepreis des Deutschen Schauspielerpreises, "Wellness für Paare"
2014 Deutsche Akademie für Fernsehen, Beste Fernsehunterhaltung, "Anke hat Zeit"
2011 Stern auf dem Boulevard der Stars, Berlin
Movie selection Director Distributor
2021 Eingeschlossene Gesellschaft Sönke Wortmann Sony
2021 Mutter Carolin Schmitz Filmwelt
2020 Der Onkel/The Hawk Michael Ostrowski Filmladen
2019 Mein Sohn Lena Stahl Warner Bros.
2018 Rate Your Date David Dietl Fox
TV selection Director Channel
2019 Das letzte Wort, Serie, 6 Folgen
2021, Deutscher Fernsehpreis, Beste Comedy-Serie
Aron Lehmann Netflix
2019 Deutschland 89, Serie, 8 Folgen Randa Chahoud, Soleen Yusef Amazon
2018 Tödliche Geheimnisse - Das Versprechen Barbara Kulcsar ARD
2018 - 2006 Pastewka, Serie, 6 Folgen Joseph Orr u.a. Sat.1/ Amazon
2017 Deutschland 86, Serie, 10 Folgen Florian Cossen, Arne Feldhusen Amazon
Theatre selection Director Venue
2018 Der Entertainer Fabian Gerhardt Theater am Kurfürstendamm
2018 Kluge Gefühle Nils Bormann HAU Berlin
Activities
2021 Erzählstimme, "Unerschrocken! - Echte Heldinnen", KiKa-Serie, 12 Folgen
2021 - 2007 Moderation "Die Sendung mit dem Elefanten"
2018 Erzählstimme, "Ailos Reise - Jeder Tag ist ein neues Abenteuer", Natur-Dokumentarfilm
2018 Synchron, "Hotel Transsilvanien 3", Animationsfilm, Rolle "Kapitänin Ericka, im Original gesprochen von Kathryn Hahn
2016 Synchron, "Findet Dorie", Animationsfilm, Hauptrolle "Dory", im Original gesprochen von Ellen DeGeneres
Press
16.11.2021 sueddeutsche Zeitung | "Mein Sohn" im Kino - Bei aller Liebe
09.11.2021 filmstarts.de | Mein Sohn
01.07.2021 Blickpunkt Film | Mein Sohn
18.09.2020 Frankfurter Allgemeine Zeitung | Ich bin die, die beim Dreh am meisten lacht
17.09.2020 Süddeutsche Zeitung | Das Ende ist jedenfalls mal ein Anfang