Aelrun Goette

Nationalität Deutschland
Wohnort Berlin

on screen|on stage

06.10.2022 Kinostart
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Trailer

Download

Vita als PDF-Dokument herunterladen
Awards
2019 Spreewald-Literatur-Stipendium
2013 Marler Medienpreis Menschenrechte, "Unter Verdacht - Die elegante Lösung"
2013 Europäisches Fernsehfilm Festival Zoom, Bester Film, "Ein Jahr nach Morgen"
2012 Günther Rohrbach Filmpreis, "Ein Jahr nach Morgen"
2011 ver.di - Fernsehpreis, "Keine Angst"
Filmography Production Distributor|Channel
2019 - 2021 In einem Land, das es nicht mehr gibt
Kinofilm, Buch und Regie
Ziegler Film Tobis Film
2018 - 2019 Echt
Kinofilm, Buch mit Martin Behnke und Regie
Schiwago Film FFA gefördert
2019 Letzte Spur Berlin
Fernsehserie , 2 Folgen, Regie
Novafilm ZDF
2016 Atempause
Fernsehfilm, Regie
Polyphon ARD/MDR
2015 Tatort - Wofür es sich zu leben lohnt
Fernsehfilm, Buch mit Sathyan Ramesh und Regie
Südwestrundfunk ARD

Education

Studium Regie HFF Konrad Wolf, Babelsberg, Diplom Studium der Philosophie, Humboldt-Universität Berlin, Krankenschwester in der Psychiatrie
Press
28.06.2021 Süddeutsche Zeitung | Porträt – Eine Bresche ins System
05.06.2019 Märkische Oderzeitung | Regisseurin Aelrun Goette hat für die DDR-Modezeitschrift "Sibylle" gemodelt
14.06.2017 Tagesspiegel | Warum?
13.06.2017 Stern | Regisseurin Aelrun Goette zum Tabuthema Tod
31.01.2016 Frankfurter Rundschau | Im Zweifel